Anfahrt zur Palmkirmes

Anreise mit dem PKW

Besucher*innen erreichen die Palmkirmes über die Autobahn 2, Ausfahrt Recklinghausen-Süd und Recklinghausen-Ost.

Adresse: Herner Straße 182, 45659 Recklinghausen

Parken

Parkplatz 1
Der Parkplatz vor dem Saatbruchgelände an der Herner Straße, der in unmittelbarer Nähe zum Haupteingang der Kirmes liegt, wird während der Palmkirmes kostenpflichtig. Das Parken kostet montags bis samstags ab 13.30 Uhr und sonntags ab 10.30 Uhr drei Euro. Die Gebühr gilt dann für den ganzen Tag. Besucher des Hallenbads an der Herner Straße können während dieser Zeit ab 13.30 Uhr ebenfalls nicht kostenlos auf dem Parkplatz parken.

Parkplatz 2
Die Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) stellen während der Palmkirmes wieder ihren Parkplatz am Zentralen Betriebshof für die Kirmesbesucher*innen zur Verfügung. Damit wollen die KSR den Parkdruck im Umfeld des Kirmes- und KSR-Betriebsgeländes verringern und die Verkehrssituation entspannen. Der gut ausgebaute und beleuchtete Parkplatz verfügt über 180 Stellplätze. Die Zufahrt ist von montags bis donnerstags ab 16 Uhr, freitags und samstags ab 14 Uhr und sonntags ab 11 Uhr möglich und wird durch Aufsichtspersonal geregelt. Das Parken auf dem Betriebshof am Beckbruchweg 33 kostet drei Euro pro Besuchstag.

Das Ordnungsamt wird den Großraum Palmkirmes zum Schutz der Anwohner hinsichtlich versperrter Rettungs- und Gehwege sowie Einfahrten überwachen.

Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln

Bequem, sicher und ganz ohne Parkplatzsorgen erreichen Besucher*innen die Palmkirmes mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Haltestelle: Recklinghausen Vestlandhalle

Die Linie SB 20 hält dort donnerstags bis samstags bis ca. 23.30 Uhr im 15-Minuten-Takt. Sonntags bestehen zwischen 12 und ca. 23.30 Uhr ebenfalls viertelstündliche Fahrmöglichkeiten in Richtung Recklinghausen Hauptbahnhof und Herne.

Sicherheit

Rettungswegeplan Palmkirmes